24/7 für Sie erreichbar

Wir sind jederzeit für Sie erreichbar. Wählen Sie hier Ihren bevorzugten Kontaktkanal aus.

Rathaus Schönefeld

e.distherm Wärmedienstleistungen GmbH

Porträt

Regionaler Spezialist für Wärme und Strom

e.distherm ist darauf spezialisiert, dezentrale Energielösungen auf Basis effizienter, nachhaltiger und innovativer Konzepte zu entwickeln. Zu unseren Kunden zählen Kommunen, Stadtwerke, Kliniken, Hotels, die Immobilienwirtschaft sowie Gewerbe- und Industriebetriebe.

Mit unseren Mitarbeitern beraten und betreuen wir Sie im Rahmen der Konzepterstellung für Ihre Energielösung, bei der Auswahl der Erzeugungsanlage und des günstigsten Primärenergiefaktors, bei der Planung, Errichtung und dem Betrieb der Anlage bis hin zur Finanzierung und Abrechnung.

Als ein Unternehmen der E.DIS AG und innerhalb der E.ON-Gruppe sind wir umfangreich vernetzt und lassen innovative Produkte und Ideen in unsere Lösungsfindung einfließen. In Verbindung mit unserer rund 20-jährigen regionalen Erfahrung im Wärme-/ Energiesektor sind wir so ihr kompetenter Partner in Sachen Energie.

Dabei setzt e.distherm auf die Nutzung klimaschonender Brennstoffe wie Erdgas, Biogas und Biomethan. Mit Anlagen zur Kraft-Wärme-Kopplung, dezentraler Energieversorgung und Fernwärmeversorgung ist e.distherm in Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern erfolgreich.

Rathaus Schönefeld
Rathaus Schönefeld
Wie Sie uns finden

Wir haben unseren Sitz am südlichen Berliner Stadtrand in 12529 Schönefeld, Hans-Grade-Allee 11. Am besten erreichen Sie uns über die Autobahn BAB 113 oder den Bahnhof Schönefeld.

Sie finden uns im Rathaus Schönefeld mit Blick über die rasant wachsende Gemeinde und den hoffentlich bald in Betrieb gehenden Flughafen BER.

e.distherm Wärmedienstleistungen GmbH

Hans-Grade-Allee 11
12529 Schönefeld

Tel.
+49 30 634119-402
Fax
+49 30 634119-403

1B265202-CD73-4A68-A662-936B947085C2 E-Mail schreiben EFC8E2F8-A920-4CB3-ACEA-DCB36C9592E6 vCard

Logo e.distherm

Geschichte

e.distherm wurde im Jahr 1998 als Tochter der MEVAG AG - einem Vorgängerunternehmen der heutigen E.DIS AG - in Potsdam gegründet und etablierte sich in den Anfangsjahren als kommunaler Partner bei der Konzeptionierung und dem Betrieb von Fernwärmenetzen, wie zum Beispiel in Werder (Havel) und Jüterbog.

Kurze Zeit später begann e.distherm mit der Realisierung von dezentralen Wärmeanlagen im Auftrag von neu gewonnenen Kunden.

Auch an der Entwicklung und Umsetzung der einzigartigen Energieversorgung des Flughafens BER, die seit dem Jahr 2011 sicher und zuverlässig läuft,  war e.distherm maßgeblich beteiligt.

Seit Ende des Jahres 2014 hat e.distherm seinen Sitz in der Wachstumsregion Schönefeld.